Electronic Medical Record

Electronic Medical Record

Adroit Infosysteme, Electronic Medical Record (EMR), ist eine systematische Sammlung von elektronischen Gesundheitsinformationen über einen einzelnen Patienten oder eine Population. Es handelt sich um eine Aufzeichnung im digitalen Format, die theoretisch über verschiedene Gesundheitseinrichtungen hinweg geteilt werden kann. In einigen Fällen kann dieses Teilen durch netzwerkverbundene unternehmensweite Informationssysteme und andere Informationsnetzwerke oder -börsen erfolgen. EHRs können eine Reihe von Daten umfassen, einschließlich Demographie, Anamnese, Medikamente und Allergien, Immunisierungsstatus, Labortestergebnisse, Radiologiebilder, Vitalparameter, persönliche Statistiken wie Alter und Gewicht, Abrechnung und ICD-10-Informationen.

Vorteile von EMR für den Patienten

Aus der Perspektive des Patienten gehören zu den Vorteilen von EMR:
  • Verbesserte Diagnose und Behandlung
  • Wesentlich weniger Fehler in persönlichen Gesundheitsakten
  • Schnellere Pflege und Entscheidungsfindung durch zugewiesene medizinische Fachkräfte

Electronic Medical Record Boden

Electronic Medical Record Boden

Vorteile von EMR für die medizinische Praxis

Aus Sicht der Ärzte und Heilpraktiker gibt es zahlreiche weitere Vorteile der Umsetzung electronic medical records:

  • Die Fähigkeit, Patientendaten schnell von einer Abteilung zur nächsten zu übertragen, ist ein großer Vorteil
  • Der platzsparende Vorteil einer digitalen Aufzeichnungsumgebung
  • Die Möglichkeit, die Anzahl der Patienten pro Tag zu erhöhen, um den Arbeitsablauf des Patienten zu verbessern und die Produktivität zu steigern
  • Verbessertes Ergebnismanagement und Patientenpflege mit weniger Fehlern in Ihrer medizinischen Praxis
  • Reduzierte Betriebskosten wie Transkriptionsdienste und Überstundenarbeitskosten
  • Anpassbar und skalierbar electronic medical records, die mit deiner Praxis wachsen können
  • Erweiterte Funktionen für e-Verschreibung und klinische Dokumentation
  • Plus eine verbesserte Bilanz der Praxis im Gesundheitswesen, die durch die Möglichkeit zur genaueren und effizienteren Bearbeitung der Patientenabrechnung verbessert wird

Electronic Medical Records und Patientensicherheit

Die Mechanismen der Sicherheit für electronic medical records in Bezug auf die Diagnose von Patienten und die Sicherheit ihrer Gesundheitsakten ist eines der wichtigsten Elemente electronic medical records Unternehmen entwerfen in ihre Softwaresysteme.
Die Reduzierung von medizinischen Fehlern ist sowohl für den Patienten als auch für den Arzt von Vorteil.
Eine elektronische medizinische Gesundheitsakte Arena der Informationsaustausch innerhalb einer medizinischen Praxis reduziert natürlich unerwünschte handschriftliche Fehler. Das Problem von verlorenen oder falsch platzierten Patientenakten wird ebenfalls eliminiert.
Diese Vorteile der EMR tragen dazu bei, die gesundheitliche Sicherheit der Patienten und das Wohlergehen der Patienten deutlich zu erhöhen.
In Ergänzung, electronic medical records und die Patientenversorgung sind gleichbedeutend damit, dass solche Systeme auf einfache Weise den Zugang von Endbenutzern zu bestimmten Patienteninformationen erschweren können.
Dieser persönliche Sicherheitsaspekt ist auch wichtig, um die Bedenken eines Patienten bezüglich der Privatsphäre zu erfüllen.

Keine Internetverbindung